• sonjawichtermann

WLAN als managed service | Bildungseinrichtungen

Aktualisiert: März 19

Wie bekommt eine Schule ein hochverfügbares, sicheres WLAN? Am einfachsten und ressourcenschonendsten für die Schulen funktioniert dies über ein Outsourcing: WLAN als Managed Service. Bei einem solchen Outsourcing werden alle Dienstleistungen rund um das Schul-WLAN an einen externen Dienstleister ausgelagert. Das spart zum einen Zeit und Ressourcen an den Schulen und Medienbeauftragte bzw. Lehrkräfte können sich auf ihre Kernkompetenz konzentrieren; zum anderen erhält man durch das Outsourcen langfristig verlässlich kalkulierbare Kosten.



In 5 Schritten zum WLAN by NECO:


Konzeption In der Planungsphase klären wir gemeinsam mit Ihnen die Anforderungen und ermitteln den individuellen Bedarf: wie sieht die (eventuell) vorhandene Infrastruktur aus? Wieviele Nutzer soll das WLAN bedienen? Wieviele Gebäude sollen auf dem Schulgelände mit WLAN versorgt werden? Welche Bandbreiten sind notwendig? Auf Grundlage dieser Fragen und Antworten entsteht das Konzept für Ihr individuelles WLAN-Netzwerk.

Messung und Ausleuchtung Die optimalen Standorte für die Access-Points werden durch zwei Methoden ermittelt: Zunächst lässt sich anhand digitalisierter Baupläne eine WLAN-Simulation Ihres Netzwerkes erstellen. Im Rahmen der On-Site-Survey wird die Planung des Netzwerkes durch Messungen und Ausleuchtung vor Ort vervollständigt. Zur Messung und Ausleuchtung nutzen wir die Software von Ekahau.

Verkabelung Wir kümmern uns auch um die Verkabelung an Ihrem Standort, sollte diese noch nicht vorhanden sein oder für die zuvor definierten Anforderungen nicht (mehr) ausreichen. Mit der richtigen Verkabelung schaffen wir die Grundvoraussetzung für ein leistungsstarkes WLAN, das den von uns erhobenen und mit Ihnen erstellten Planungsdaten entspricht. Die Verkabelung erfolgt unter Einhaltung aller Sicherheits- und Brandschutzverordnungen.

Installation und Konfiguration Anschließend erfolgt die Installation aller notwendigen Netzwerkkomponenten vor Ort. Dabei kommen Produkte namhafter Hersteller wie z. B. Ubiquity zum Einsatz. Mit der Konfiguration einer individuellen Gateway-Lösung erhalten Sie eine Management-Sicherheitslösung, die aus einem Router mit Firewall-Funktion, verschiedenen Authentifizierungsmethoden, Landingpage usw. besteht. Ihr WLAN ist damit einsatzbereit.

Monitoring und Reporting Die Funktionsweise Ihres WLAN-Netzwerkes wird durch unser Monitoring überwacht – auch remote. Sie erhalten mit Ihrem WLAN by NECO außerdem ein regelmäßiges Reporting.

Gern realisieren wir für Sie ein leistungsstarkes und individualisiertes WLAN-Netzwerk. WLAN by NECO als Managed Service bedeutet für Sie: nennen Sie uns Ihre Ziele und wir planen auf Grundlage Ihrer Anforderungen Ihr individuelles WLAN-Netzwerk: leistungsstark, sicher und verlässlich!