Kooperationspartner BSL, mobilité und NECO: gemeinsame Präsentation zum Thema „Digitalisierung im ÖPNV“ beim 7. BSL Transportation Forum

„Mobilität ohne Grenzen – Gemeinsam unterwegs!“ unter diesem Motto fand am 8. und 9. November 2018 das 7. BSL Transportation Forum in Hamburg statt. Das Forum bot Experten aus der ÖPNV-Branche eine Plattform, über die neuesten Innovationen aus der ÖPNV-Branche zu diskutieren. Im Fokus standen dabei die Themen Strategie, Marktorganisation und Digitalisierung im ÖPNV.

 

Die Kooperationspartner Dr. Knut Petersen (BSL Transportation GmbH), Dr. Hendrik Koch (mobilité Unternehmensberatung) und Oliver Wolf (NECO GmbH) waren als Experten eingeladen und hielten gemeinsam eine Präsentation zum Thema „Digitalisierung im ÖPNV“. Das Forum bot den drei Unternehmen die Chance, das gemeinsame Projekt "WLAN im Nahverkehr" (wlan-im-nahverkehr.de) einem Fachpublikum vorzustellen.

 

„In unserer Präsentation konnten wir verdeutlichen, dass eine Entscheidung für WLAN im ÖPNV nicht nur ein Komfortmerkmal ist. Der Einsatz von WLAN im ÖPNV bedeutet vielmehr eine strategische Entscheidung in Bezug auf die Digitalisierung von Prozessen, z. B. in der Kundenkommunikation,  der Schaffung neuer digitaler Services, der anonymen Messung von Fahrgästen sowie der Ressourcen-, Strecken- und Fahrplan-Optimierung“, so Oliver Wolf (NECO GmbH). Der  gemeinsame Auftritt stieß bei den Experten aus der ÖPNV-Branche auf großes Interesse – auch, weil das Thema Digitalisierung durch diese Kooperation für die Fachbranche „aus einer Hand“ buchbar ist. Neue Kontakte, Ideen zu Kooperationen und Termine mit potenziellen neuen  Kunden lassen die Kooperationspartner BSL, mobilitè und NECO ein positives Fazit zur Teilnahme an der Veranstaltung ziehen.

 

 

Download der gemeinsamen Präsentation:

Download
Digitalisierung im ÖPNV
Chancen durch die intelligente Nutzung WLAN-generierter Daten und Informationen
BSL-Forum -Prasentation_WLAN_ÖPNV_2018-1
Adobe Acrobat Dokument 5.5 MB

Zur Kooperation BSL, mobilité und NECO GmbH

Durch die Kooperation „WLAN im Nahverkehr“ können die Unternehmen ein ganzheitliches Angebot zur Umsetzung von WLAN-Projekten im ÖPNV aus einer Hand anbieten: von der Planung über die technische Umsetzung bis hin zum Marketing und Controlling. BSL und mobilité decken dabei mit über 25 Jahren Beratungserfahrung die Kompetenzen Marketing, Controlling, Organisation und Prozesse im ÖPNV ab. Den technischen Part übernimmt die NECO GmbH, die seit über 12 Jahren als Systemintegrator und Betreiber von cloudbasierten WLAN-Lösungen mit innovativer Technik tätig ist.

 

Detaillierte Infos unter: www.wlan-im-nahverkehr.de